Fabian Jochro

piano, rhodes

Thomas Brühwiler

bass

Als sich die drei Musiker Ende 2019 für einen gemeinsamen Jam trafen, wurde schnell klar, dass sie ihre Leidenschaft für groovigen und tanzbaren Instrumental-Jazz nicht der grossen weiten Welt vorenthalten wollen: Geboren war das Jochro-Trio, welches sich den Soul-Jazz auf die Fahnen geschrieben hat. Es werden eigene Stücke komponiert, alte Jazzklassiker mit Neuinterpretationen gemixt und Popsongs verjazzt. Immer darauf bedacht, dass der Sound hör- und verstehbar bleibt.